Rekrutierung

Grundsätze

Der ausschlaggebende Wettbewerbsvorteil für ein Unternehmen liegt in Mitarbeitenden, die ihren Stärken entsprechend eingesetzt werden. Ausbildung und Erfahrung bilden dabei die Basis. Erfolgsentscheidend ist jedoch die Bereitschaft, sich überdurchschnittlich einzusetzen sowie die Fähigkeit, positive Veränderungen zu gestalten. Zudem ist die langfristige Identifikation mit der Firma und den Menschen Garant für Kontinuität.   

 

Entsprechend sind unsere Rekrutierungsprozesse ausschliesslich der Erfüllung der Anforderungen verpflichtet. Wir stellen mit klar formulierten Inseraten sicher, dass sich aktiv und passiv Suchende für die Herausforderung begeistern.      

 


Vorgehensweise

Neben der Erfüllung der formalen Kriterien ist die Übereinstimmung der Persönlichkeit mit den definierten Anforderungen zentral. Unsere schriftlichen und mündlichen Assessments sind darauf ausgerichtet, KandidatInnen strukturiert zu erfassen und objektiv mit dem Funktionsprofil abzugleichen. Der Umfang der Assessments wird abgestimmt auf die zu besetzende Funktion.